Gemeinschaftspraxis von Elke Sylvia und Ralf Vogt Drucken E-Mail

Praxis Praxis für Massage, Physiotherapie,
Naturheilverfahren und Ayurveda in Dietenheim, www.Vogt-Info.com


Bei diesem Projekt bestand das Ziel darin, sowohl die heilerischen als auch die wirtschaftlichen Aspekte der Praxis zu stärken. Nicht nur die Patienten fühlen sich nun in den Räumen äußerst wohl, sondern auch für die Mitarbeiter wurde das Arbeitsklima optimiert.

Wichtig war in diesem Zusammenhang die Berücksichtigung erdmagnetischer Feldphänomene wie z.B. Wasseradern und die Kreuzungspunkte von Erdmagnetgitterlinien.

Es wurde ein Farbkonzept erstellt, um damit die jeweiligen Nutzungen durch die energetischen und planetarischen Qualitäten zu stärken. Anhand dieser Grundlage wurde ein Einrichtungskonzept von den Innenarchitektinnen Sabine Köppelmann und Dolores Schuh vom Büro raumpflege.design aus München erarbeitet und umgesetzt.


PraxisBei Räumen, die für heilerische Aktivitäten genutzt werden, ist von großer Bedeutung, dass die Heilenergie aus dem Norden, (Pranaenergie) richtig fließen kann. Sie unterstützt auch den Geldfluss, die Kommunikation und die zufriedenstellende Frequentierung durch Patienten.

Die Ostenergie (Jivaenergie) ist eine aktivierende Energie, die ausreichend vorhanden sein sollte, damit den Mitarbeitern Kraft und Vitalität zur Verfügung steht. Hier kamen Farben zum Einsatz, welche die Sonnenenergie repräsentieren. Zudem wurden sogenannte Yantras positioniert, traditionelle vedische Energiemuster, die eine bestimmte planetarische und elementare Qualität transportieren.

Wichtig ist, dass die Räume ganz individuell auf die darin arbeitenden Personen abgestimmt werden. Dies ist möglich durch die enge Verbindung des Vastu Vidya mit der Vedischen Astrologie - Jyotish- was Licht bedeutet. Besonders spannend ist die Erstellung eines Raumhoroskops für jeden einzelnen Mitarbeiter. Dementsprechend wurde die Position der Arbeitsplätze des Therapeutenteams berechnet.


PraxisIn der Massage- und Physiotherapiepraxis von Elke Sylvia Vogt wurde als vorrangige Farbe grün eingesetzt, da hierdurch der Heilungsaspekt unterstützt wird. Zudem ist dies eine Farbe, die sich vom Horoskop her positiv auf alle Mitarbeiter auswirkt.

Abschließend wurde ein günstiger Zeitpunkt für die Einweihung berechnet. Am Tag der Einweihung wurden die Yantras mit einem traditionell vedischen Ritual installiert.

 
 

 

SRI

Mitarbeiter Login